ERP

ERP | Ressourcenplanung

TurboSoft ist ein ERP- oder zu deutsch – Warenwirtschaftssystem, das sich wegen seiner Vielseitigkeit in vielen unterschiedlichen Branchen einsetzen lässt. Unsere Kunden, die seit 20 Jahren mit TurboSoft zufrieden arbeiten, sind zum Beispiel in Branchen wie Hochbau, Handwerk, Handel, Gastronomie und in der Produktion verschiedenster Güter tätig. TurboSoft ist so konzipiert, dass es die wesentlichen Geschäftsprozesse jeder Branche abbilden kann und in Unternehmen jeder Größe einsetzbar ist.

Das Herz der Warenwirtschaftssoftware TurboSoft ist die Vorgangsverwaltung.

CRM ModullisteSchnittstellen

Vorgangsverwaltung

In der Vorgangsverwaltung wird der gesamte kaufmännische Prozess vom Angebot, über die Kalkulation, erhaltene Aufträge, ausgelöste Bestellungen, die Lieferscheine, die Teilrechnungen oder Rechnungen, gegebenenfalls Retouren oder Gutschriften und Schlussrechnungen abgebildet. Man kann aber auch einfach nur eine Rechnung in einem Vorgang drucken.

Der Begriff „Vorgang“ wird hier als Oberbegriff für Projekt, Bauvorhaben, Ausschreibung oder Auftrag (ggf. mit Nachträgen) verwendet. In einem Vorgang werden also alle Belege und Dokumente, die zu einem Projekt gehören logisch strukturiert zusammengefasst. Dabei bilden Aufträge, Nachträge, Teil- und Schlussrechnungen sowie Zahlungseingangsdaten eine logische Einheit, die für eine korrekte Schlussabrechnung erforderlich ist.

In der Vorgangsverwaltung stehen eine Menge nützlicher Zusatzfunktionen bereit, die die tägliche Arbeit erleichtern.

Um nur ein paar Beispiele zu nennen:

– Positionen aus anderen Belegen kopieren

– Gesamten „Beleg kopieren“

– „Text in Belegen suchen“ – hilft aus allen Belegen nach bestimmten Stichworten zu suchen

– „Belegauskunft“ – liefert einen Überblick über die Belege des Vorgangs

– …

1

Angebot

2

Auftrag

3

Lieferschein

4

Rechnungen

5

Gutschrift

6

Schlussrechnung

7

Kalkulation

8

Bestellungen

9

Teilrechnung

10

Retouren

11

Nachtrag